Wann ist das nächste mal auf?

Wichtelbrunnen öffnet wieder.

Der Werratalverein Reichensachsen freut sich mitzuteilen, dass der

Wichtelbrunnen bei gutem Wetter, am 19. Juli 2020 ab 10.00 Uhr

die Aussenanlage  für Besucher öffnet.

Die Wichtelstube bleibt geschlossen.

Die Bewirtung und der Aufenthalt am Wichtelbrunnen erfolgt unter den zurzeit stattfindenden Hygieneregeln!

Wir freuen uns auf die Wanderfreunde.

Vorankündigung:

Bei schönem Wetter öffnet der Wichtelbrunnen, ab 19. Juli bis September jetzt jeden Sonntag! Siehe hier ob geöffnet wird.

v.l.

1.Vors. Bernd Eisenberg, Werner Heckmann, Ilse Manjura, Ida Scheerder, Dieter Schöneberg, Gerhard Schmidtke, Wilfried Haase, Bernd Schubert, Marcus Schmidt.

Bericht zur JHV Werratalverein-Reichensachsen 2020

Viele langjährige Mitglieder

Der Werratalverein Reichensachsen 1892 e.V. blickte am 28.02.2020 während der Jahreshauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Nach dem Totengedenken berichtete der 1. Vorsitzende Bernd Eisenberg über die geleisteten Arbeiten und Veranstaltungen am Wichtelbrunnen und dankte allen Mitwirkenden, besonders dem Bewirterteam, sowie dem Arbeitsteam vom Wichtelbrunnen. Für die Erhaltungsarbeiten wie Rasenmähen, Hecken-, Baumschnitt und Pflege der gesamten Wichtelbrunnen Anlage wurden von Gerhard Schmidtke, Bernd Schubert, Wilfried Haase und Gerhard Paulini über 720 Stunden am Wichtelbrunnen aufgewendet.

Weiter berichteten die Fachwanderwarte Kurt Biertümpfel und Bernd Schubert, über die zurückgelegten 34 Wanderungen, welche mit insgesamt 630 Wanderern durchgeführt wurden. Die Teilnahmen am Deutschen Wandertag, dem Werrataler Wandertag sowie an der Kulturwanderung in Bad Sooden-Allendorf waren die Höhepunkte des Jahres. Die Wegewarte Reinhard Siegel und Matthias Körber haben wieder die ihnen zugeordneten Wanderwege neu gezeichnet und bei Bedarf freigeräumt. Der Kassenwart Heiko Heckmann berichtete von einer guten Kassenlage.

Für Ihre langjährige Mitgliedschaft im Verein wurden Margot Sieberhagen und Ilse Manjura (je 25 Jahre), Matthias Dietzel, Hans Becker, Gerhard Schmidtke, Werner Heckmann, Ida Scheerder, Bernd Eisenberg (je 40 Jahre) und Bernd Schleicher und Dieter Schöneberg (je 50 Jahre) geehrt. Der Vorsitzende überreichte den zu ehrenden Mitgliedern die Urkunden und je eine Wichtelbrunnentasse mit etwas Inhalt.

Die Überreichung der Urkunde für 40jährige Mitgliedschaft vom 1. Vorsitzenden Bernd Eisenberg, übernahm der Ehrenvorsitzende Wilfried Haase. Der Ehrenvorsitzende dankte Eisenberg für seine 13jährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender mit den Wünschen, dass er diesem Amt noch viele Jahre bei guter Gesundheit erhalten bleibt.

Im Anschluss an die Ehrungen wurden noch die Termine für die kommenden wichtigen Veranstaltungen und Wandertage bekannt gegeben.

Zum Abschluss wurde den Mitgliedern noch ein kleiner Imbiss gereicht. Ein Diavortrag über den Bau der Autobahn A44 vor Reichensachsen rundete den Abend ab.

Möchten Sie den Wichtelbrunnen Mieten?

Schauen Sie doch mal vorbei ob noch Frei ist

KONTAKTIEREN SIE UNS

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü